Presentation is loading. Please wait.

Presentation is loading. Please wait.

Markt und Trends für ECM, BPM und DRT | FileNet Anwenderkonferenz | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT Unternehmensberatung | 2002

Similar presentations


Presentation on theme: "Markt und Trends für ECM, BPM und DRT | FileNet Anwenderkonferenz | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT Unternehmensberatung | 2002"— Presentation transcript:

1 1 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer FileNet Anwenderkonferenz Stuttgart, P R O J E C T C O N S U L T Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH

2 2 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH, Hamburg, Geschäftsführer PROJECT CONSULT International Ltd., London, Managing Partner © PROJECT CONSULT 2002 Urheberrechte Dr. Ulrich Kampffmeyer AIIM Association for Image and Information Management International AIIM International, Silver Springs, Member of the Board of Directors AIIM Europe, Datchet, Vice-Chair and Executive Director DLM-Forum der Europäischen Kommission, Brüssel Vorsitzender des DLM/ICT Committee Mitglied des DLM-Monitoring Committee

3 3 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Agenda Einführung Abgrenzung der Marktsegmente Von der Insel zur Infrastruktur Markt und Trends

4 4 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Einführung in das Thema © PROJECT CONSULT 2002

5 5 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Dokumenten-Management und Dokumente orientierten sich Jahrtausende an einer physisch greifbaren Form Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer Das elektronische Dokumenten-Management ist der Einstieg in eine virtuelle, immaterielle Welt jenseits aller Tradition © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

6 6 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Immer mehr Dokumente entstehen digital und sind nicht mehr für eine physische Repräsentation geeignet © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

7 7 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die frühen Anfänge Datenverarbeitung basierte auf Daten und kennt den Dokumentenbegriff nicht © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

8 8 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die frühen 80er Jahre Imaging Optical Filing Scanning© Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

9 9 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die späten 80er Jahre Imaging Optical Filing Scanning Elektronische Archivierung Workflow Dokumenten-Management im engeren Sinn Scanning COLD © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

10 10 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die frühen 90er Jahre Imaging Optical Filing Scanning Elektronische Archivierung Workflow Dokumenten-Management im engeren Sinn Scanning COLD Records Management Groupware EDM Electronic Document -Management MultiMedia-Datenbanken © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

11 11 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die späten 90er Jahre Imaging Optical Filing Scanning Elektronische Archivierung Workflow Dokumenten-Management im engeren Sinn Scanning COLD Records Management Groupware EDM Electronic Document - Management MultiMedia-Datenbanken E-Business BPM Business Process Management Capture Knowledge Automation Dokumenten-Management im weiteren Sinn Intranet Repository Document Warehouses EAI Enterprise Application Integration Collaborative Commerce EDM Engineering Dcument Management Portale ASP / DMCO Content Management Asset Management Web Content Management ECM Enterprise Content Management Knowledge Management Digital Rights Management Digital Signature © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

12 12 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die Hybris der Analysten Jedes Jahr neue Schlagworte und sogenannte Trends die Anbieter sind nicht in der Lage, ständig neue Produkte zu kreieren, Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer Umetikettierung überwiegt der Spagat, immer das Neueste zu bieten und gleichzeitig Jahrzehnte Informationsverfügbarkeit zu garantieren, meistern nur wenige ständig neue Begriffe verunsichern die Anwender, verringern das Investitionsinteresse und lassen das Bild der Branche verschwimmen © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

13 13 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Konvergenz der Technologien Immer mehr Funktionen für wen? Das Marktwachstum verteilt sich auf zu viele Anbieter und wird zunehmend von angrenzenden IT-Segmenten vereinnahmt © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer Die Branche verliert ihr eigenständiges Profil Aufweichen der Abgrenzung zu anderen Gebieten der Informationstechnologie Verschwinden der Alleinstellungsmerkmale © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

14 14 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Der neue Dokumenten-Begriff Ein Dokument kann heute alles sein gescannte Faksimiles s mit Attachement Office-Dateien Host-Output Web-E-Business-Formulare © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer Transaktionen dynamische HTML-Seiten digitale Video- und Ton-Aufzeichnungen dreidimensionale Vektorgebilde Datensätze mit zugewiesener Struktur elektronisch signierte Dateien Container mit beliebigen digitalen Komponenten etc. etc. etc. etc. etc. etc. © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

15 15 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Das elektronische Dokument ElementarKomplexContainer Einseitiges FAX Textdatei Textdatei mit eingebunden Bild / Grafik Vorgang Tabelle Textdatei mit Bild / Grafik Audio Einseitiges FAX Tabelle Information 1 Information 2 Information 3 © PROJECT CONSULT 2002

16 16 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Das elektronische Dokument im Content - Management Struktur und Layout Inhalt Meta- Daten und Attribute © PROJECT CONSULT 2002 Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

17 17 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Dokumenten-Management in unterschiedlichen Ausprägungen © PROJECT CONSULT 2002

18 18 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Software für Dokumente wird immer komplexer, fehlerträchtiger und aufwendiger zu nutzen © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

19 19 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Dabei ist es ganz einfach: Dokumenten-Technologien sind Infrastruktur- Komponenten Dokumenten-Technologien als Dienste stehen jeder Anwendung einheitlich zur Verfügung Dokumenten-Technologien bilden das universelle, übergreifend nutzbare Unternehmensarchiv Dokumenten-Technologien erlauben Austausch und Nutzung von unstrukturierten Informationen in geschlossenen und offenen Kommunikations- gemeinschaften Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

20 20 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Definitionen DM KM ECM BPM DRT

21 21 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Was ist Dokumenten-Management ? Dokumenten-Management im engeren Sinn Dynamisches oder klassisches Dokumenten- Management dient zur Verwaltung und Speicherung von Dokumenten während ihres Lebenszyklus vor der Archivierung Checkin/Checkout, Versionsmanagement, etc. Dokumenten-Management im weiteren Sinn Bezeichnung der Branche bis Ende der 90er Jahre Umfasste: Imaging, Scanning, Archivierung, COLD, Groupware, Workflow, Dokumenten-Management im engeren Sinn, Dokumenten-Management im Intranet

22 22 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 „Abgrenzungen“ Dokumenten-Management (im weiteren Sinn) Elektronische Archivierung, COLD Dynamisches oder klassisches Dokumenten-Management Workflow, Groupware Capture, Scannen Knowledge Management 8 Quellen: Groupware, Dokumentenmanagement, Künstliche Intelligenz, DataWarehouse/DataMining, Management-Informationssysteme, Automatische Klassifikation, multimediale Datenbanken, E-Learning Eigene Merkmale: auto-categorisation, personalisation, agents, classification, profiling, skill-management, data mining etc. Enterprise Content Management Umfaßt Dokumenten-Management im weiteren Sinn Zusätzlich: Portale, Internet-basierte Technologien, Knowledge Management, ASP/DMCO etc. Plattform für Anwendungen: E-Business, Supply Chain Management, Customer Relationship Management, Collaborative Commerce etc.

23 23 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Was ist der Unterschied? DM, KM & ECM © PROJECT CONSULT 2002

24 24 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Document Life Cycle Nutzung Zeit ERP DMS Workflow Knowledge Management Frühes Archivieren Spätes Archivieren Nutzung der archivierten Infor- mation während des Prozesses „Endablage“ mit geringer Nutzung © PROJECT CONSULT 2002

25 25 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM – Enterprise Content Management

26 26 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Enterprise Content Management “The technologies used to create, capture, customize, deliver, and manage enterprise content to support business processes.” ECM als Unternehmensinfrastruktur AIIM’s Definition von ECM

27 27 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Unstructured Content AIIM’s Definition of ECM Data Business Processes CUSTOMIZE CAPTURE DELIVER MANAGE CREATE

28 28 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Technologien: Applikationen mit Infrastruktur verbinden Source: AIIM 2001 Industry Study

29 29 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Technologien: Applikationen mit Infrastruktur verbinden Basis Idee Nr. 1 Enterprise Content Management als integrative Middleware

30 30 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Technologien: Applikationen mit Infrastruktur verbinden Basis Idee Nr. 2 Enterprise Content Management als unabhängige Dienste für alle Anwendungen

31 31 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Technologien: Applikationen mit Infrastruktur verbinden Basis Idee Nr. 3 Enterprise Content Management als ein einheitliches, übergreifendes Enterprise Repository für jeden Informationstyp

32 32 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Enterprise Content Management (ECM) geht vom Ansatz aus, alle Informationen eines Unternehmens auf einer einheitlichen Plattform zur Nutzung intern, im Partnerverbund und extern („Unified-Global-Repository“- Ansatz, Data-/Document-/Content-Warehouse) ECM umfasst herkömmliche Informationstechnologien wie Dokumentenmanagement, Knowledge Management, Workflow, Archivierung etc. und integriert die Host- und Client/Server-Welt mit Portal- und anderen Internet- Technologien Ziel von ECM ist, Daten- und Dokumentenredundanz zu vermeiden (jede Information existiert nur einmal), den Zugriff einheitlich zu regeln, unabhängig von Quelle und Nutzung beliebige Informationen bereitzustellen und als Dienst allen Anwendungen gleichförmig zur Verfügung zu stehen ECM ist eine Basistechnologie von eBusiness zur Bereitstellung der erforderlichen Informationen und Steuerung der Prozesse Content Management Enterprise Content Management (ECM)

33 33 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Content-Management ECM Funktionale Lösungsansätze ECM Portal Browserbasierte personalisierte Anzeige für den Informationenzugriff von internen und externen Quellen wie auch der Ersatz von alten Host und/oder Client Anzeigen ECM Data/Document Warehouse Applets, Middleware und Metadatenbanken für die Kombination und Zusammenfassung von unstrukturierten Informationen aus verschiedenen Quellen des Unternehmens ECM Workflow Prozessgesteuerte Verdichtung von Informationen Überschneidungen mit EAI Enterprise Application Integration ECM Knowledge-Management Adaption von strukturierten und unstrukturierten Informationen inklusive EBT

34 34 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Anwendung Aktuelle Themen Verlinkung von Technologien mit Anwendungen -- e-Business Automation Effektives Management von Web Content -Intranet, Extranet Content Aufgaben Rechtssituation, Langzeitverfügbarkeit und Migration von Daten Beschleunigung der time-to-market - Überlegungen zu ASP-Lösungen Implementierungsfragen

35 35 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Anwendung Implementationsfragen Definition von Metadaten, Richtlinien, Prozeduren Import, Konvertierung, Migration Plattformen, Datenbanken, Browser, Client Desktop Integration, Integration von Anwendungen, Back Office Integration Prozess und Workflow Modellierung Kulturelle Grenzen bei Online vs. Offline Arbeit Wie werden die Komponenten vernetzt? (EAI Enterprise Application Integration)

36 36 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Technologien ERP AP/AR RM/A CRM Enterprise Applications Enterprise Content Management W O R K F L O W Web Content Management Web Content Management Doc Mgmt Imaging Doc Mgmt Imaging Domino Exchange RDMS File System File System Collaboration Data Warehousing Mining EAI E-Business E E - - HRM Infrastructure Integration Quelle: AIIM 2001 Industry Study

37 37 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM Technologien Quelle: AIIM 2001 Industry Study E A I

38 38 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 ECM (Enterprise Content Management) Technologien ERP AP/AR RM/A CRM Enterprise Applications Enterprise Content Management Workflow Web Content Management Web Content Management Doc Mgmt Imaging Doc Mgmt Imaging Domino Exchange RDMS File System File System Collaboration Data Warehousing Mining EAI E-Business E E - - HRM Infrastructure Integration Quelle: AIIM 2001 Industry Study BPM

39 39 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 BPM – Business Process Management

40 40 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Definition Business Process Management Gartner BPM ist „... eine Mischung aus Prozessmanagement/ Workflow und Technologien zur Integration von Applikationen...um Interaktionen der Anwender und die Verbindung von Applikationen zu unterstützen“ (Gartner Group, ) Hewlett-Packard Business Process Management (ist die) Planung, Überwachung und Steuerung von Geschäftsprozes- sen. Es beinhaltet strategische, administrative und operative Aufgaben (Hewlett-Packard, )

41 41 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Definition Business Process Management PROJECT CONSULT „BPM kennzeichnet die Zusammenführung unter- schiedlicher Systemkomponenten, die in ihrer Kombination eine verbesserte unternehmensweite Prozess- und Datensteuerung ermöglichen“ (PROJECT CONSULT, )

42 42 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Definition Business Process Management BPM Workflow-Management Integration Server Messaging EAI

43 43 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 System-Komponenten des Business Prozess Management (BPM) BPM Workflow-Management Integration Server Messaging EAI GPO Monitoring

44 44 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Business Process Management Architektur EAI-Engine Integration Broker Adapter ERP Integration Broker Customer Care (XML-Enabled) Integration Broker Regel- werke Adapter Legacy App. Transportschicht (HTTP/HTTPS, JMS, MQSeries...) Datenfluss- steuerung Integration Backbone Adapter WMS-Engine Workflow- Management

45 45 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Designunterschiede von Prozess- und Datenflussmodellen Skript Attribute Organisatorisches Prozessmodell Technisches Prozessmodell Datenfluss- Modell

46 46 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT – Document Related Technologies © PROJECT CONSULT 2002

47 47 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Document Related Technologies müssen den gesamten Lebenszyklus von der Entstehung über die langfristige Bewahrung bis zur möglichen Entsorgung von Information unterstützen Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

48 48 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Was ist DRT ? Document Related Technologies Internet, Intranet & Extranet Document, Workflow & Knowledge Management eCommerce & Electronic Signature Document Input, Distribution & Storage OCR, ICR & Pattern Recognition Datenbases, DataWarehouses & Retrieval Imaging & Multimedia Archival & Records Management Secure Communication & Unified Messaging Groupware & Office Automation Solutions Forms & Output Management Middleware & Componentware Content Management, Syndication & Distribution © PROJECT CONSULT 2002

49 49 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT Document Related Technologies Internet, Intranet & Extranet Document, Workflow & Knowledge Management eCommerce & Electronic Signature Document Input, Distribution & Storage OCR, ICR & Pattern Recognition Datenbases, DataWarehouses & Retrieval Imaging & Multimedia Archival & Records Management Secure Communication & Unified Messaging Groupware & Office Automation Solutions Forms & Output Management Middleware & Componentware Content Management, Syndication & Distribution DRT sind a)Systeme, die auf die Verarbeitung un- oder schwachstrukturierter Information („Dokumente“) spezialisiert sind b)Dokumenten-orientierte Funktionen, die in beliebige Anwendungen und IT-Infrastrukturen integriert werden © PROJECT CONSULT 2002

50 50 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Alles nur eine Frage der Definition ? von Groupware zum Knowledge-Management vom Dokumenten-Management zum Content- Management vom elektronischen Archiv zum Document Warehouse von OCR und ICR zur automatischen Klassifikation vom Workflow zu CRM Customer-Relationship- Management und SCM Supply-Chain-Management von Intranet-Document-Management zum Enterprise Portal von Enterprise-Document-Management-Solutions (EDMS) zu eBusiness und Enterprise-Content- Management

51 51 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Trendthemen

52 52 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Von der Insellösung zur Enterprise Solution Integration von Dokumenten-Management und Archivierung als nachgeordnete Dienste; Enabling und Einbindung in vorhandene IT- Landschaften Vertikale, fachspezifische Ready-to-Work-Anwendungen Rezentralisierung, ASP und Document Management Complete Outsourcing Nutzung mit Internet-Technologien über Browser und Applet Der einheitliche Postkorb für alle Arten von Eingängen und Dokumenten Security Automatische Klassifikation als Basis für Knowledge Management XML Directory Services Elektronische Signatur Web Content Management Enterprise Content Management

53 53 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends - Von der Insellösung zur Enterprise Solution Insellösungen besitzen häufig eigene Client- Oberflächen die Anwender wollen jedoch eine Zusammen- führung unter einer ergonomischen Oberfläche, einheitliche Postkörbe, in denen alle Eingangs- und Ausgangsquellen zu finden sind Pflege, Unterhalt und Betrieb machen Insellösungen häufig wenig wirtschaftlich Medien-, Prozess- und Organisationsbrüche verhindern die Nutzung der Effizienzpotentiale © Copyright PROJECT CONSULT GmbH 2002 / Autorenrecht Dr. Ulrich Kampffmeyer © PROJECT CONSULT 2002

54 54 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Integrationsaspekte Schlagworte:EAI Enterprise Application Integration, Portal, ECM Enterprise Content Management Komponenten:Application Server, Portale, EAI-Komponenten, Schnittstellenprogrammierung etc. Anwendererwartung: Zusammenführung aller Informationen aus unterschiedlichen Anwendungen über eine Middleware Einheitliche Dienste, die von verschiedenen Anwendungen gleichermaßen genutzt werden können Nutzung vorhandener Anwendungen mit einer „übergestülpten Middleware-Schicht“, um ohne große Aufwand „Thin-Clients“ bedienen zu können Kontrolle von Prozessen und Daten-Konsistenz Nutzung von Portalen um die Informationsbereitstellung personalisiert und situationsgerecht steuern zu können © PROJECT CONSULT 2002

55 55 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends EAI & Integration Einheitlicher Posteingangskorb für alle Formen von Nachrichten und Dokumenten Keine eigenständigen Clienten-Oberflächen mehr, sondern Nutzung aus Exchange, Notes/Domino oder ERP (wie z.B. SAP) Speichern, Finden und Bearbeiten mit der Funktionalität der Standard-Anwendung Zusammenführung von unterschiedlichsten Anwendungen mit einheitlicher Speicherung aller Dokumente in einem Speichersystem

56 56 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Ready-to-Work Keine aufwendigen individuellen Entwicklungen mehr Einsatz von vorkonfigurierten Branchenlösungen

57 57 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends ASP & Outsourcing Nutzung der Software und der Speicher eines Application Service Providers Outsourcing von Erfassung und Betrieb Keine eigene Hardware, kein eigenes Personal, keine Migrationen... „Pay-per-View“, „Pay-per-Volume“, „Pay-per-...“ Nutzung mit Internet-Mitteln

58 58 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Posteingangserfassung Frühes, paralleles, spätes Erfassen Automatisierung der Informationserfassung Automatische Posterfassung Der „einheitliche Postkorb“ Integrationsaspekte Technische Ansätze Workflow als Middleware © PROJECT CONSULT 2002

59 59 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Sicherheit Kryptographie für die sichere Übertragung Elektronische Signaturen für authentische Dokumente Rollenbasierte Autorisierungskonzepte Firewalls und „Viren-Killer“ Sicherheitsauslegung der Dokumentenmanagementsysteme „Desaster Recovery“

60 60 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Automatische Klassifikation Automatisierte Posteingangserfassung mit maschineller Indizierung zur Überwindung des Flaschenhalses der Erfassung Automatische Indizierung von und anderen elektronischen Dokumenten Intelligente Unterstützung der Recherche Auswertung von Datenbasen im Sinne von DataMining Sichere und personenunabhängige Klassifikation

61 61 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Knowledge Management Verbesserte inhaltliche Erschließung von Informationen Abbildung des expliziten, impliziten (mit starken Einschränkungen) und kollektiven Wissens einer Organisation Situationsgerechte Kombination und Verdichtung relevanter Information „Unabhängigkeit vom Wissen einzelner“

62 62 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Content Management mit XML Verwaltung von Daten- und Dokumenten- beständen auf Web-Servern Standardisierte, Internet-gerechte Objekt-Beschreibungen, Meta-Daten und Austauschformate Einheitliche Verwaltung beliebiger Formen von Informationen Grundlage vieler Web-Content-Management- Lösungen

63 63 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Directory Services & LDAP LDAP = Lightweight Directory Access Protocol Single-Log-On in allen Systemen Einheitliche Berechtigungen für alle Systeme Konsistente und nicht-redundante Adressbestände Standardisierte Verwaltung von Ressourcen-Daten Ersparnis bei den Pflegekosten

64 64 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 DRT-Trends Die elektronische Signatur Rechtliche Verankerung Unterschiedliche Qualitäten Authentifizierung Grundlage für Rechtsgeschäfte zwischen unbekannten Dritten Einsatz auch als elektronische Beglaubigung Durchsetzungsprobleme © PROJECT CONSULT 2002

65 65 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Ausblick

66 66 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Die Spitze des Eisberges Elektronische Archivierung „Die elektronische Archivierung ist das Gedächtnis des Informationszeitalters“ Erkki Liikanen EU-Kommissar „Information Society“ © PROJECT CONSULT 2002

67 67 FileNet Anwenderkonferenz Markt und Trends für ECM, BPM und DRT Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Oderfelder Strasse Hamburg © PROJECT CONSULT 2002 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Dr. Ulrich Kampffmeyer WebSite, Newsletter, Informationen...


Download ppt "Markt und Trends für ECM, BPM und DRT | FileNet Anwenderkonferenz | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT Unternehmensberatung | 2002"

Similar presentations


Ads by Google