Presentation is loading. Please wait.

Presentation is loading. Please wait.

MST-CAN: MST For Child Abuse and Neglect MST-CAN: Multisystemische Therapie für Kindesmissbrauch und Vernachlässigung Cynthia Cupit Swenson, Ph.D. Medical.

Similar presentations


Presentation on theme: "MST-CAN: MST For Child Abuse and Neglect MST-CAN: Multisystemische Therapie für Kindesmissbrauch und Vernachlässigung Cynthia Cupit Swenson, Ph.D. Medical."— Presentation transcript:

1 MST-CAN: MST For Child Abuse and Neglect MST-CAN: Multisystemische Therapie für Kindesmissbrauch und Vernachlässigung Cynthia Cupit Swenson, Ph.D. Medical University of South Carolina Joanne Penman, M.Ed., LMSW MST Services, Inc.

2

3

4

5

6

7

8

9

10 Historical Perspective Historische Perspektive Standard MST Developed in the late 1970s for delinquent youth and their families MST Standard wurde Ende 70er Jahre für delinquente Jugendliche und deren Familien entwickelt Standard treatment was individually focused Die damals handelsüblichen Behandlungen fanden primär im Einzelsetting statt

11 Historical Perspective Historische Perspektive Growing use of out-of-home alternatives Zunehmender Einsatz von Fremdplatzierungen als Alternative zur Behandlung Zeitgeist was nothing works with delinquent deep end youth, lock them up and throw away the key Die vorherrschende Einstellung betreffend abgestürzten Jugendlichen war: Da hilft nichts. Einschliessen und Schlüssel wegwerfen!

12 Standard MST Clinical Outcomes* Klinische Outcomes der MST-Standard Behandlung* *Results from Across Multiple Randomised Trials *Resultate von mehreren randomisierten Studien In Comparison with Control Groups, MST: Im Vergleich zu Kontrollgruppen kann MST folgende Resultate vorweisen: Improved family relations and functioning Verbesserte intrafamiliäre Beziehungen und Funktion Increased school attendance Vermehrte Anwesenheit in Schule

13 Standard MST Clinical Outcomes Klinische Outcomes der MST-Standard Behandlung *Results from Across Multiple Randomised Trials *Resultate von mehreren randomisierten Studien Decreased adolescent substance use Verminderter Substanzmissbrauch bei Jugendlichen Decreased long-term rates of rearrest ranging from 25% - 70% Wiederholte Inhaftierungen langfristig um 25% bis 70% gesenkt

14 Standard MST Service Outcomes 97% and 98% rates of treatment completion in recent studies In den aktuellsten Studien 97% bis 98% regelrecht abgeschlossene Behandlungen 47% to 64% decreases in long-term rates of days in out-of-home placements 47% bis 64% Reduktion bei langfristigen Fremdplatzierungen

15 Standard MST Service Outcomes Higher consumer satisfaction Höhere Zufriedenheit der Konsumenten Considerable cost savings Beträchtliche Kosteneinsparungen

16 NEXT… Transport of Standard MST started in 1994 at Family Services Research Center at the Medical University MST Standard Angebot wurde 1994 zum ersten Mal auf ein anderes Standort ausgedehnt (Family Research Center, Medical University) MST Services, Inc was Formed in 1996 to Develop and Manage Dissemination with Quality Assurance In 1996 wurde MST Services GmbH gegründet mit dem Ziel eine qualitätsgesicherte Verbreitung von MST zu entwickeln und verwalten

17 NEXT… Research on Transport began in 1999, Schoenwald In 1999 begann Forschung (Schoenwald) zum Thema MST Transport (Verbreitung von MST) In the late 1990s, thoughts began to turn to research applying MST to other populations with serious clinical problems Ende 90er Jahre begann die Forschung MST zusätzlich für andere ernsthafte klinische Probleme anzuwenden

18 Why Child Maltreatment? Wieso ein Fokus auf Kindesmisshandlung? Associated with severe short-term and long-term mental health difficulties Verbunden mit ernsthaften kurz- und langfristigen psychiatrischen Schwierigkeiten Children lose their family, school, community when placed out of the home and placement changes lead to institutional care. Fremdplatzierte Kinder verlieren den Kontakt zu ihren Familien, Schulen und ihrer sozialen Umgebung Wiederholte Platzierungen/ Platzierungswechsel führen schlussendlich zu institutioneller Betreuung

19 Why Child Maltreatment? Wieso ein Fokus auf Kindesmisshandlung? Failure to treat the complex risk factors increases the risk of reabuse and a revolving door of government intervention for families Nichtbehandlung dieser komplexen Risikofaktoren vergrössert das Risiko wiederholter Kindesmisshandlung und führt zu vermehrten behördlichen Interventionen Costs are in the billions each year Die jährlichen Kosten steigen in die Milliarden

20 Common treatments are fragmented, often not evidence-based and most often involve multiple providers in uncoordinated treatment resulting in an iatrogenic process Die üblichen Behandlungsansätze sind fragmentiert, oft nicht evidenzbasiert und meistens arbeiten mehrere Anbieter unkoordiniert, was zu einer Verschlechterung der Symptome durch die Massnahmen/ Interventionen selbst führen kann Treatment research has focused largely on individual factors Forschung zum Thema Behandlung von Kindesmisshandlung fokussierte sich primär auf individuelle Einflussfaktoren Why Child Maltreatment? Wieso ein Fokus auf Kindesmisshandlung?

21 Little research support for treatments focusing on severe, complex family situations with serious clinical needs Wenig vorhandene Forschung bezüglich Behandlungsmethoden, die sich mit ernsthaften und komplexen Familiensituationen in schwerwiegender klinischer Not befassen MST-CAN was developed to fill the gap for complex abuse and neglect situations MST-CAN wurde entwickelt um die Behandlungslücke für komplexe Misshandlungs- und Vernachlässigungsituationen zu füllen Why Child Maltreatment? Wieso ein Fokus auf Kindesmisshandlung?

22 What is MST-CAN? Was ist MST-CAN? A treatment model applied to families who experience physical abuse and/or neglect Ein Behandlungsmodell das bei Familien mit physischer Misshandlung und/ oder Vernachlässigung angewandt wird A treatment for serious, complex cases Eine Behandlungsform für schwerwiegende, komplexe Fälle An adaptation of Standard MST Eine Adaption von MST Standard

23 Based on Standard MST Basiert auf MST Standard Theoretical basis is social ecological and family systems Die theoretische Basis ist die Bearbeitung sozialer, ökologischer und familiären Systemen Follows nine principles that when adhered to predict clinical outcomes Befolgt neun Prinzipien welche, wenn stringent eingehalten, die klinischen Outcomes voraussagen

24 Based on Standard MST Basiert auf MST Standard Views the family as the major agent for changing youth behavior and views the ecology as the client Die Familie selbst wird als bedeutender Einflussfaktor für eine Verhaltensänderung der Jugendlichen betrachtet. Das ganze Familiensystem und Umfeld wird als Patient behandelt

25 Based on Standard MST Basiert auf MST Standard Clinically follows an analytic process Die klinische Arbeit verfolgt einen vorgeschriebenen analytischen Prozess Interventions are evidence-based Interventionen sind evidenzbasiert

26 Based on Standard MST Basiert auf MST Standard Treatment is tailored to the needs and context of the family – is not one size fits all Die Behandlung wird auf die Bedürfnisse und den Kontext der Familie massgeschneidert – keine 08/15 Behandlung Clinician availability 24/7; Sessions at times convenient to families; Treatment is home-based Therapeuten stehen rund um die Uhr zur Verfügung, Termine werden zu Zeiten angeboten, welche für die Familien geeignetet sind, die Behandlung erfolgt aufsuchend, bei der Familie zu Hause

27 Based on Standard MST Basiert auf MST Standard Evidence-based intervention and model drift is prevented by use of a strong QA process Ein solider Qualitätssicherungprozess gewährleistet evidenzbasierte Interventionen und verhindert ein Abweichen vom MST Behandlungsmodell

28 The MST-CAN Adaptations Adaptionen im MST-CAN Population: Zielgruppe: Physical abuse and/or neglect Physische Misshandlungen und/ oder Vernachlässigung Children and Youth ages 6-17 Kinder und Jugendliche im Alter von 6- bis 17- jährig

29 The MST-CAN Adaptations Adaptionen im MST-CAN Population: Zielgruppe: Children may be in placement with expectation of rapid return Kinder und Jugendliche die zur Zeit fremdplatziert sind, aber inner kürzester Zeit zu ihrer Familien zurückkehren werden Family may be long-term client of Child Protection Familien die Dauerkunden bei den Vormundschafts- behörden sind New report in last 180 days In den letzten 180 Tagen lag eine neue Gefährdungsmeldung vor

30 Caseload: Fallbelastung: 4 Families maximum Maximal 4 Familien pro Therapeut All family members treated (average = 5) Alle Familienmitglieder werden aktiv behandelt (Durchschnitt = 5 Familienmitglieder) Special emphasis on adult treatment Besonderer Schwerpunkt auf die Behandlung der Erwachsenen The MST-CAN Adaptations Adaptionen im MST-CAN

31 Treatment Length 6-9 months Behandlungsdauer 6 bis 9 Monate Service Systems - Child Protection, Family Court Andere involvierte Systeme – Vormundschaftsbehörden, Familiengericht, etc. Risk Factors Vary - Same systems different factors Risikofaktoren sind unterschiedlich – verschiedene Systeme weisen verschiedene Faktoren auf The MST-CAN Adaptations Adaptionen im MST-CAN

32 The Fit--Problems That Drive Physical Abuse and Neglect Child Physical Abuse & Neglect SOCIAL NETWORK Social Isolation Dissatisfaction with Social Supports Low use of Community Resources Limited Involvement in Community Activities PARENT Depression Substance Abuse Low Self-Esteem Poor Impulse Control Antisocial Behavior Poor Knowledge of Child Development Negative Perception of Child History of Maltreatment as a Child CHILD Aggression Noncompliance Difficult Temperament Age Delayed Development FAMILY Marital Status-Single Unsatisfactory Marital/Partner Relationship Spouse/Partner Abuse

33 Der Fit- Einflussfaktoren für physische Misshandlungen und Vernachlässigung Kindes- missbrauch & Vernach- lässigung Soziales Netz Soziale Isolation Unzufriedenheit mit der sozialen Unterstützung Wenig Nutzung der vorhandenen Ressourcen Wenig Beteiligung an Vereinen und Aktivitäten des Umfeldes Eltern Depression Substanzmissbrauch tiefes Selbstwertgefühl Impulsivität Asoziales Verhalten Wenig Wissen bezüglich der Entwicklung des Kindes Negativ geprägte Wahrnehmung des Kindes Misshandlungerlebnisse in der Biografie der Eltern Kind Aggression Verweigerung Schwieriges Temperament Alter Verspätete Entwicklung Familie Alleinerziehend Unbefriedigende Paarbeziehung Häusliche Gewalt in der Paarbeziehung

34 Clinical Adaptations Klinische Adaptionen An Addition of Empirically-Supported Components to What is Considered Standard MST to Address Problems Commonly Found in CAN Families Klinischen Adaptionen sind empirisch gestützte Behandlungskomponenten, die zusätzlich zu den im MST-Standard vorhandenen Behandlungskomponenten benutzt werden um die Probleme/ Schwierigkeiten anzusprechen die in CAN-Familien mit Häufigkeit auftauchen.

35 Family Safety Plan Notfallplan für häusliche Gewalt Functional Analysis of the Use of Force or Physical Discipline Funktionale Analyse vom Gebrauch von körperlicher Bestrafung als Erziehungsstrategie Treatment for Anger Management Antiaggressionstraining Clinical Adaptations Klinische Adaptionen

36 Treatment for PTSD Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen Treatment for Substance Abuse Behandlung von Substanzmissbrauch Family Communication Training Intrafamiliäres Kommunikationstraining Clinical Adaptations Klinische Adaptionen

37 Clarification of the Abuse Analyse und Klärung von missbräuchlichen Verhalten Inclusion of a Psychiatrist Zusammenarbeit mit PsychiaterIn Involving Child Protective Services in Treatment Behandlung in Zusammenarbeit mit Kindesschutzbehörden Clinical Adaptations Klinische Adaptionen

38 MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN First Study – Randomised Efficacy Trial 1. Studie - randomisierte Wirksamkeitsstudie im klinischen Setting Brunk, Henggeler, & Whelan, 1987 First Randomised Trial (N =43) Erste randomisierte Studie (N=43) Multisystemic Therapy vs. Parent Training Multisystemische Therapie im Vergleich zu Elterntraining

39 MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN Children were abused or neglected Missbrauchte oder vernachlässigte Kinder Mean age 9.8 for youth in MST Condition Durchschnittliches Alter der Kinder in MST Behandlung war 9.8 Jahre 6.8 for youth in the Parent Training Condition Durchschnittliches Alter der Kinder im Elterntraining war 6.8 Jahre

40 MST (Outcomes der MST-Behandlung) Greater Alleviation of Family Difficulties Grössere Verminderung der familiären Problematik Greater Control of Child Verbesserte Führung des Kindes Neglectful Parents More Responsive Vernachlässigende Eltern gehen vermehrt auf die Bedürfnisse der Kinder ein MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

41 PT (Outcomes des Elterntrainings) Greater decrease in parent social problems Grössere Verminderung der sozialen Problemen der Eltern MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

42 Second Study – Randomised Effectiveness Trial 2. Untersuchung – Randomisierte Wirksamkeitsstudie Principal Investigator (Hauptverantwortliche Forscherin): Cynthia Cupit Swenson,Ph.D. Co-Investigators (Mitwirkende Forscher): Scott W. Henggeler, Ph.D., Richard Faldowski, Ph.D., David Ward, Ph.D. Bibliographische Angaben: Swenson, C.C., Schaeffer, C.M., Henggeler, S.W., Faldowski, R., & Mayhew, A.M. (2010). Multisystemic therapy for child abuse and neglect: A randomized effectiveness trial. Journal of Family Psychology, 24, MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

43 Funded by the U.S.-Based National Institute of Mental Health Finanziert durch das US-amerikanische National Institute of Mental Health 5 Year Project 5-jähriges Projekt MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

44 Adolescents Adoleszente zwischen 10- bis 17-jährig Physical Abuse Referrals from Charleston County CPS Zuweisungen erfolgten durch die Kindesschutzbehörde des Charleston County MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

45 Site-Charleston/Dorchester Mental Health Services For Children, Adolescents, and Their Families Behandlungsstandort – Charleston/ Dorchester psychiatrische Dienste für Kinder, Jugendliche und ihre Familien N = 86 Families Anzahl Teilnehmer = 86 Familien MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

46 Random Assignment Randomisierte Zuweisung zu Behandlungsmethode 2 groups-MST with Adaptations versus Enhanced Outpatient Treatment 2 Behandlungsmethoden – MST CAN oder Erweiterte Ambulante Behandlung (EAB) MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

47 5 Assessments -Intake, 2 month, 4 month, 10 month, 16 month Insgesamt 5 Erhebungen – Bei Behandlungsbeginn, nach 2, 4, 10 und 16 Monaten Outcomes (in den folgenden Bereichen erhoben) Youth Level (Jugendliche) Parent Level (Eltern) Family Level (Familie) Service Utilization (Gebrauch/ Nutzung der Dienstleistung) Cost (Kosten) MST-CAN Research Forschung bezüglich MST-CAN

48 MST-CAN Effectiveness Trial MST-CAN Wirksamkeitsstudie Study Recruitment Rate: 98% Anteilnahme an der Studie: 98% Treatment Retention Rates: MST 98% EOT 83% Behandlungsabschlussquote: MST 98%EAB 83% Average Age: 13.8 Gender: Female = 56% Durchschnittsalter:13.8 Jahre Geschlecht: Weiblich = 56%

49 MST-CAN Effectiveness Trial MST-CAN Wirksamkeitsstudie Ethnicity Ethnizität: 59 Black Afroamerikaner 19 White Weisse 6 Latino Amerikaner lateinamerikanischer Herkunft 1 Native American Amerikanische Ureinwohner 1 Arab American Amerikaner arabischer Herkunft

50 MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate MST-CAN: YOUTH MST-CAN Outcomes: Jugendliche Greater reductions in parent reported internalizing symptoms, total behavior problems, PTSD symptoms Eltern melden stärker reduzierte internalisierende Symptome, reduzierte Verhaltensprobleme insgesamt und reduzierte posttraumatische Belastungsstörungssymptome Greater reductions in youth reported dissociative symptoms Jugendliche melden stärker reduzierte dissoziative Symptome

51 MST-CAN: PARENTS MST-CAN Outcomes: Eltern Greater reductions in global psychological distress Stärker reduzierte allgemeine emotionale Belastung Greater reduction in number of positive psychiatric symptoms Stärker reduzierte Anzahl psychiatrischer Symptome Greater increases in total, appraisal, and belonging social support Soziale Unterstützung und Zugehörigkeit wird positiver eingeschätzt und ist insgesamt stärker vorhanden MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

52 MST-CAN: FAMILY FUNCTIONING MST-CAN Outcomes: Familien Funktionsfähigkeit Greater reductions in: Stärker reduzierte: minor assault (youth report) Geringfügige Tätlichkeiten (Berichtet von Jugendlichen) severe assault (caregiver and youth report) Schwerwiegende Tätlichkeiten (Berichtet von Erziehenden und Jugendlichen) MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

53 MST-CAN: FAMILY FUNCTIONING MST-CAN Outcomes: Familien Funktionsfähigkeit Greater reductions in: Stärker reduzierte: psychological aggression (youth report) Psychologische Aggression (Berichtet von Jugendlichen) neglectful parenting (caregiver and youth report) Vernachlässigende Erziehungsstrategien (Berichtet von Erziehenden und Jugendlichen MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

54 MST-CAN: FAMILY FUNCTIONING MST-CAN Outcomes: Familien Funktionsfähigkeit Less reductions in nonviolent (i.e., appropriate) discipline (caregiver and youth report) Gewaltlose, d.h. angemessene, Erziehungsstrategien wurden weniger reduziert (Berichtet von Erziehenden und Jugendlichen) MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

55 Reabuse and Out-of-Home Placements Wiederholter Missbrauch und Fremdplatzierungen Fewer MST-CAN youth experienced an incident of reabuse (4.5% [2 children] vs 11.9% [5 children in EOT] ns. MST-CAN Kinder erlebten weniger Vorfälle von wiederholtem Missbrauch. MST-CAN: 2 Kinder (4.5%), EAB: 5 Kinder (11.9%) Fewer MST-CAN caregivers had an incident of reabuse (2.3% [1 caregiver] vs 4.8% [2 caregivers in EOT] ns. MST-CAN Erziehende hatten weniger Vorfälle von wiederholtem Missbrauch. MST-CAN: 1 Erziehender (2.3%), EAB: 2 Erziehende (4.8%) MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

56 Reabuse and Out-of-Home Placements Wiederholter Missbrauch und Fremdplatzierungen Significantly fewer youth in out-of-home placements (6 vs. 13) Signifikant weniger Fremdplatzierungen MST-CAN: 6 Fremdplatzierungen, EAB: 13 Fremdplatzierungen Youth experienced significantly fewer placement changes (p <.052) Jugendliche erlebten signifikant weniger Platzierungswechsel (p< 0.052) MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

57 TREATMENT SATISFACTION Zufriedenheit mit Behandlung Caregivers reported higher levels of satisfaction - helping family change, change way family behaves, skills are becoming a daily part of life, match individual needs of family, quality of treatment Erziehende berichteten grössere Zufriedenheit bezüglich: Veränderungen im Verhalten der Familie Integration der erlernten Fähigkeiten im Alltag Übereinstimmung der Behandlung mit den individuellen Bedürfnissen der Familie Behandlungsqualität insgesamt MST-CAN Effectiveness Trial Across 16 Months MST-CAN Wirksamkeitsstudie über 16 Monate

58 MST-CAN Post-Randomised Trial Activities and Status Tätigkeiten und Status von MST-CAN seit den randomisierten Studien In the United States: In der USA: Completion of 2-year transportability pilot in Denver, Colorado; in operation for 3+ years Abschluss des 2-jährigen Transportfähigkeit-Pilotprojektes in Denver, Colorado Seither seit über 3 Jahren in Betrieb

59 MST-CAN Post-Randomised Trial Activities and Status Tätigkeiten und Status von MST-CAN seit den randomisierten Studien In the United States: In der USA: Completion of 5-year project in Connecticut in which MST-CAN is part of a treatment for co-occurring abuse/neglect and parental substance abuse; Randomised trial funded by U.S. National Institute on Drug Abuse started in August 2010 Abschluss des 5-jährigen Pilotprojektes in Connecticut. Behandlung von gleichzeitig auftretendem Kindesmissbrauch/ -Vernachlässigung und Substanzmissbrauch der Erziehenden. Randomisierte Studie finanziert durch das U.S. Institut für Drogenmissbrauch begonnen im August 2010

60 International Completed 3-year project in Eastern Australia Abschluss des 3-jährigen Pilotprojektes im Osten Australiens Began Transportability Pilot in Cambridgeshire, England in July 2009 Im Juli 2009 wurde ein Transportfähigkeit- Pilotprojekt in Cambridgeshire, England gestartet MST-CAN Post-Randomised Trial Activities and Status Tätigkeiten und Status von MST-CAN seit den randomisierten Studien

61 International Transportability Pilot in Switzerland now beginning Transportfähigkeit-Pilotprojekt in der Schweiz beginnt jetzt Transportability Pilot in Netherlands begins April 2011 Transportfähigkeit-Pilotprojekt in den Niederlanden beginnt April 2011 MST-CAN Post-Randomised Trial Activities and Status Tätigkeiten und Status von MST-CAN seit den randomisierten Studien

62 International Piloting internationally for all programmes to establish feasibility, acceptability, and to make cultural adaptations prior to dissemination with no developer involvement Alle internationalen MST-Programme weisen vor der Weiterverbreitung Realisierbarkeit, Akzeptanz und kulturellen Adaptionen vor (ohne Entwickler Beteiligung) MST-CAN Post-Randomised Trial Activities and Status Tätigkeiten und Status von MST-CAN seit den randomisierten Studien

63 MST-CAN Switzerland: The FIRST Non-English Speaking Programme MST-CAN Schweiz: Das ERSTE Program ausserhalb vom englisch-sprechenden Raum Current Status: Aktueller Stand: Site Assessment Completed Standortabklärung abgeschlossen MST-CAN Supervisor – Ute Fuerstenau Team Supervisorin – Fr. Ute Fuerstenau, leitende Oberärztin MST Team Hiring in Process Neues Team komplett

64 MST-CAN Switzerland: The FIRST Non-English Speaking Programme MST-CAN Schweiz: Das ERSTE Program ausserhalb vom englisch-sprechenden Raum Current Status: Aktueller Stand: Training for Team Scheduled for early January 2011 MST-Standard und MST-CAN Training für neues Team Januar 2011 Team will be ready for referrals mid-late January Erste Behandlungen ab Mitte-Ende Januar


Download ppt "MST-CAN: MST For Child Abuse and Neglect MST-CAN: Multisystemische Therapie für Kindesmissbrauch und Vernachlässigung Cynthia Cupit Swenson, Ph.D. Medical."

Similar presentations


Ads by Google